Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hundeschule Ina Thielemann

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER HUNDESCHULE INA THIELEMANN 

 

Allgemeines

Diese AGB gelten ausschließlich für die Angebote/Dienstleistungen der Hundeschule Ina Thielemann

 

§ 1 Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand sind Einzeltermine, Kurse, Seminare, Aktivitäten und Veranstaltungen für Hund und Halter. Es besteht die Möglichkeit sich vor Vertragsbeginn über Ausstattung, Inhalte und Abläufe kostenlos beraten zu lassen.

 

Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden. Der Erfolg von Einzeltraining, Erziehungskursen und Seminaren hängt im Wesentlichen von der Erziehungsarbeit des Hundehalters ab.

 

§ 2 Teilnahmevoraussetzung

An den angebotenen Kursen, Seminaren, Aktivitäten und Veranstaltungen dürfen nur Hunde teilnehmen, die über eine Grundimmunisierung verfügen. Die Vorlage des Impfpasses wird zum Nachweis benötigt.

 

Für jeden teilnehmenden Hund muss eine Haftpflichtversicherung bestehen.
Die Hundeschule Ina Thielemann behält sich vor, Teilnehmer oder Hunde, ohne Angaben von Gründen, abzulehnen.

 

Kranke Hunde oder läufige Hündinnen sind – außer nach Absprache - vom Gruppenunterricht ausgeschlossen.

 

§ 3 Vertrag/Anmeldung

Die Anmeldung kann per Homepage, Post,  e-Mail oder telefonisch erfolgen. Die Anmeldung ist verbindlich. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die AGBs an.

 

§ 4 Gebühren und Kosten

Mit der Anmeldung für Kurse, Seminare, Aktivitäten und Veranstaltungen ist die Zahlung der Gebühr fällig. Alle Gebühren sind auf der Internetseite www.hundeschule-thielemann.de einsehbar. Die Zahlung hat sofort bzw. zwei Wochen vor Veranstaltungs-/Leistungsbeginn ohne Abzug auf das angegebene Konto oder bar bei der ersten Teilnahme zu erfolgen.

 

Einzelstunden werden nach tatsächlichem Aufwand am Ende des Unterrichtes abgerechnet. Der Betrag ist sofort fällig.

 

§ 5 Teilnahme am Unterricht

Jeder Hundehalter ist auch während der Teilnahme am Unterricht verantwortlicher Hundehalter und Tieraufseher gem. §§ 833,834 BGB.

 

Beim Unterricht ist festes Schuhwerk zu tragen.

 

Die Hinterlassenschaften des Hundes sind selbstverständlich sofort aufzunehmen und zu entsorgen. Für entsprechende Beutel zum Aufnehmen sorgt jeder Hundehalter selbst.

 

Der Einsatz eines Elektroreizgeräts bzw. Teleimpulsgeräts zur Erziehung eines Hundes ist gemäß § 3 S. 1 Nr. 11 TierSchG verboten. Wird ein Hund zum Unterricht mit einem Elektroreizgerät vorgestellt, so behält sich die Hundeschule Ina Thielemann vor, Anzeige beim zuständigen Veterinäramt zu erstatten.

 

§ 6 Rücktritt durch den Teilnehmer an Kursen, Seminaren, Aktivitäten und Veranstaltungen
Der Teilnehmer kann jederzeit vor Beginn der Veranstaltung/Leistung zurücktreten. Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen. Das Fernbleiben von der Leistung gilt nicht als Rücktritt.

 

Bei einem Rücktritt vor Veranstaltungs- und Leistungsbeginn kann die Hundeschule Ina Thielemann ohne weiteren Nachweis folgende Stornierungskosten verlangen:

 ·        Bis 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung/Leistung 10% des Teilnahmebeitrages

 ·        Bis 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung/Leistung 30% des Teilnahmebeitrages

 ·        Bei Rücktritt ab 1 Woche vor Beginn bzw. Abbruch der Veranstaltung/Leistung 100% des Teilnahmebeitrages

 ·        Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet

 

§ 7 Absagen von Unterricht, Nichtteilnahme am Unterricht

Die Absage muss mindestens 24 Stunden vor Veranstaltungs- und Leistungsbeginn per Telefon, SMS oder E-Mail stattfinden.
Gruppenunterricht wird im Rahmen von festen Kursen oder als Einzelbuchung angeboten. Kann ein Teilnehmer/-bei Buchung eines kompletten Kurses an einem Tag nicht teilnehmen, kann diese Stunde nicht hinten drangehängt werden. Die diesbezüglich zu entrichtende Gebühr für den Kurs kann nicht anteilig zurückgefordert werden.

 

Wird ein Teilnehmer oder sein Hund während des Kurses krank, oder eine Hündin heiß, so kann die Kursgebühr anteilig bei Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung erstattet werden.

 

Bei Absagen von weniger als 24 Stunden vor Beginn einer Einzelstunde, wird die komplette Einzelstunde in Rechnung gestellt. Bei Nichtabsagen werden zuzüglich evtl. Wegstreckenentschädigungen in Rechnung gestellt.

 

§ 8 Absage des Unterrichts durch die Hundeschule Ina Thielemann
Der Unterricht findet in der Regel bei jedem Wetter statt. Sollten die Witterungsbedingungen unzumutbar sein, wird der Unterricht rechtzeitig abgesagt. In diesem Fall wird die Unterrichtsstunde nachgeholt. Die Hundeschule Ina Thielemann behält sich vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmerzahl oder in dringenden Fällen abzusagen. In diesen Fällen wird die Unterrichtsstunde ebenfalls nachgeholt.

 

§ 9 Haftung

Die Hundeschule Ina Thielemann haftet nur für Schäden, die von ihr vorsätzlich oder grobfahrlässig herbeigeführt werden. Die Haftungssumme ist auf die Teilnahmegebühr beschränkt.
Sie übernimmt keine Haftung für Schäden, die von Dritten und deren Tieren verursacht werden. Jede/r Teilnehmer/in verpflichtet sich, über eine Tierhalterhaftpflicht-Versicherung zu verfügen. Die Hundeschule Ina Thielemann ist jedoch nicht verpflichtet, sich auf die Geltendmachung ihrer Ansprüche gegenüber der Versicherung verweisen zu lassen.

 

Die Hundeschule Ina Thielemann übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die dem Hundehalter oder seinem Hund oder Begleitpersonen durch die Anwendung der gezeigten Übungen, durch Eingreifen der Ausbilder, den Freilauf der Hunde, Rangeleien von eigenen bzw. fremden Hunden im Freilauf, durch die Nutzung von Geräten, infolge der Teilnahme oder bei Gelegenheit der Teilnahme am Unterricht entstehen. Alle Begleitpersonen sind durch den Hundehalter von dem Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen. Die Teilnahme an Trainings-, Agility-, Spiel-, Spazier- oder Beratungsstunden erfolgt auf eigenes Risiko.

 

§ 10 Mitwirkungspflicht

Jeder Teilnehmer / -in ist im Interesse eines reibungslosen Betriebs-/Veranstaltungsablaufes verpflichtet, den Weisungen des verantwortlichen Personals Folge zu leisten.
Beanstandungen sind sofort, unter Angabe der Umstände, des Hergangs bzw. der entstandenen Schäden der Hundeschule Ina Thielemann mitzuteilen. Nach Beendigung des Leistungsanspruches sind jegliche Ansprüche ausgeschlossen.
Die Hundeschule Ina Thielemann behält sich vor, bei ausbleibender Pünktlichkeit des / der Teilnehmer /-in, eine Teilnahme zu untersagen. Eine Rückerstattung der Kosten erfolgt in diesem Fall nicht.

 

§ 11 Film- und Tonaufnahmen

Der Teilnehmer erklärt seine ausdrückliche Zustimmung zu einer Verwendung und Veröffentlichung von Film/-Fotoaufnahmen seines Tieres, welche während eines Seminars oder einer Veranstaltung erstellt wurden. Die Hundeschule Ina Thielemann verpflichtet sich, die Veröffentlichung von Film-/Fotoaufnahmen ausschließlich auf die inhaltliche Gestaltung von Fachpublikationen, Fachbüchern, Lehr- und Schulungsmaterialien zu beschränken. Der Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung jeglicher Vergütung.
Film/-Fotoaufnahmen durch Teilnehmer während eines Seminars oder einer Veranstaltung sind ausdrücklich nicht gestattet.

 

Für die Homepage und die Facebook-Seite werden während des Unterrichtes in Abständen Fotos gemacht und zu eigenen Werbezwecken veröffentlicht. Wenn eine Veröffentlichung des eigenen Bildes nicht gewünscht ist, so ist das bei der ersten Teilnahme an einem Kurs oder anderweitiger Veranstaltung klar zu äußern. Die Fotoaufnahmen bleiben auch nach Beendigung der Teilnahme in der Hundeschule Ina Thielemann veröffentlicht.

 

§ 12 Verjährung von Ansprüchen

Ansprüche gegen die Hundeschule Ina Thielemann verjähren entsprechend den gesetzlichen Richtlinien des BGB.

 

§ 13 Unwirksamkeit und Vorbehalt

Die Unwirksamkeit einzelner Vertragsinhalte hat nicht die Unwirksamkeit des Vertrages zur Folge. Eine Berichtigung von Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern bleibt nur der Hundeschule Ina Thielemann vorbehalten.

 

§ 14 Gerichtsstand

Alle Rechtsansprüche, die sich aus einem bestehenden Vertrag ergeben, sind beim zuständigen Amtsgericht / Landgericht geltend zu machen. Gerichtsstand ist Bremerhaven.


Stand 01/2016 – Hundeschule Ina Thielemann

 

Hundeschule Ina Thielemann, Ina Thielemann, Claus-Groth-Str. 9, 27580 Bremerhaven, 0471/39572711, info@hundeschule-thielemann.de

IBAN       DE46 2925 0000 0109 5031 98

BIC         BRLADE21BRS